Monat: März 2017

Bild in größerer Auflösung, einfach anklicken!

Liebe Musikbegeisterte!

Der Musikverein Steinbach lädt am 01.April 2017 um 20:00Uhr, zum Frühjahrskonzert in der Mehrzweckhalle der VS Steinbach/Z ein.
Im Anschluss an das offizielle Konzertprogramm, gibt es die schon traditionelle Kesselhoaße, während#StahlInBrass musikalisch noch einmal kräftig einheizen wird.

                                                                              Wir freuen uns auf euren Besuch!

Prima la musica 2017

Was für ein  Erfolg unserer Jugend beim oö. Landeswettbewerb Prima la Musica in Marchtrenk und Buchkirchen bei Wels.
Ist er noch nicht einmal aktiver Musiker und setzt jetzt schon Meilensteine, die ihm mal einer nachmachen soll. Die Rede ist von Jonas Resch. Lernt erst seit Herbst 2015 an der Musikschule in Scharnstein bei Florian Krempl, Waldhorn und erspielte prompt beim ersten Auftritt bei Prima la Musica einen soliden ersten Preis.
Aber auch unsere 1.Flötistin, Franziska Gruber hat heuer zum wiederholten mal ihr Talent auf der Querflöte unter Beweis gestellt und nach Seriensiegen mit ihren Flötenensembles in den Jahren zuvor, einen dritten Preis für sich entschieden.

Quelle: Land OÖ

Wir gratulieren den beiden  ganz herzlich und wünschen bei den weiteren Bewerben, feinstes musikalisches Gelingen!

Jahreshauptversammlung 2017

Am 05. März 2017,  hielt der MV Steinbach seine Jahreshauptversammlung über das vergangene Vereinsjahr 2016 im Gasthaus Krapfenmühle ab.
Neben den Berichten der Schriftführerin und des Kassiers,  ließ der Kapellmeister die musikalischen Highlights vom letzten Jahr,  revue passieren.
So wurden in den diversen Tätigkeitsberichten,  das Theaterstück „Um die Lies,  is a Griss“  und das Kindermusical „FREUDE“, neben den Marschwertungen im Sommer, besonders positiv hervorgehoben.
Der Obmann machte einen Vereinsausblick auf den Juni 2017,  wo der MV Steinbach,  das Bezirksmusikfest ausrichten wird. Sämtliche anwesende Vereinsvorstände der örtlichen Gemeinschaft,  sicherten dabei,  deren volle Unterstützung zu,  dies lässt auf eine gute Zusammenarbeit hoffen.
Danach führte er die Angelobung der neuen Musikerin durch, somit wurde Viktoria Gegenleithner nun offiziell in den Verein aufgenommen.
Zum Abschluss überreichte die Bezirksobfrau des Blasmusikverbandes Kirchdorf/Kr., Elisabeth Eder, die Verdienstmedaillen in Bronze für 15 Jahre Vereinstätigkeit an Daniel Lachberger sowie in Gold für 35 Jahre,  an Gerald Gegenleithner.
Weiters gab es eine sehr hohe Auszeichnung für Alois Huemerlehner jun.,  er erhielt das Ehrenzeichen in Silber, für 35 Jahre Vereinstätigkeit und 15 Jahre Vorstandsarbeit und für Günter Huemerlehner das Ehrenzeichen in Gold, 40 Jahre aktiver Musiker sowie 15 Jahre Funktionsträger.
Mit zwei Strophen der oberösterreichischen Landeshymne, „Hoamatland“, wurde die Versammlung,  nach allfälligen Wortmeldungen geschlossen.

 

3. Ehrung des Landes OÖ

Eine besondere Auszeichnung des Landes OÖ, durfte eine Abordnung des Vorstandes und der Gemeindevertretung,  an der Spitze mit Frau Bgm. Mag. Bettina Lancaster,  am Freitag den 03. März 2017,  in Empfang nehmen.
Bei feierlichem Ambiente im Steinernen Saal des Landhauses, wurde dem MV Steinbach für 15- malige ununterbrochene und erfolgreiche Teilnahme bei Konzert- und Marschwertungen, durch den designierten Landeshauptmann,  Thomas Stelzer,  die 3. Ehrung für die Aufrechterhaltung der Blasmusikkultur des Landes, überreicht.

Musiball 2017

Gelacht – Geschätzt – Getanzt – Gewonnen

So könnte man wohl über unseren Ball am 28. Jänner in der Mehrzweckhalle berichten.
Bei eisigen Temperaturen im Freien,  wurde kurzerhand das Veranstaltungszentrum zu einem festlichen Ballsaal umgebaut.
Während im Hauptsaal kulinarische Schmankerl bei Tisch serviert und zu Livemusik von „Hoamatsound“  das Tanzbein geschwungen wurde, ist man auf der Galerie in ein italienisches Flair von Straßenkaffees und Vinotheken versetzt worden.
Denn bei einem Besuch in der Kuchen- und Kaffeeecke oder einem Glaserl Savignon Blanc an der Weinbar, wurde heiß diskutiert über die Schätzfrage des Ballabends, wie schwer das gesamte Schlagzeuginventar des Vereins sei.
So kam es Aufgrund der engen Streuung der Schätzresultate zu einem Stechen, damit der Sieger festgestellt werden konnte.
Den Ausklang fand der Abend,  aber noch lange nicht,  denn in der Blechbar wurde noch bis in die frühen Morgenstunden,  bei feinster Musik von unseren Retro DJ’s getanzt und gefeiert.

Zur Bildergalerie
   

© 2021 MV Steinbach am Ziehberg

Impressum Hoch ↑