+++ Nur noch 7 Tage bis zum Bmf’17 in Steinbach +++

…dann wird marschiert, getanzt und gefeiert bis die Schuhsohlen abgewetzt sind.
Wer sich noch Karten für die Isartaler Hexen sichern möchte, VVK gibts bei allen Musikern und Raiffeisenbanken OÖ.

In der aktuellen Ausgabe der Bezirksrundschau Kirchdorf, wurde uns das Titelblatt und eine zweiseitige Ortsreportage gewidmet, sehr lesenswert!
Bericht der Bezirksrundschau Kirchdorf

Vorbereitungen Bez.Musikfest17

Nur noch 20 Tage bis zum Musifest in Steinbach.
Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, die Werbetrommel haben wir kräftig gerührt,  dem Festkomitee rauchen bereits die Köpfe, die ersten Biergarnituren sind am Weg zum Festgelände, und sogar bis zu den Gipfeln rund um Steinbach sind die Flyer unterwegs, damit ihr euch dann auch richtig wohlfühlt bei uns!

Zu den Infos fürs Fest gehts hier.   +++ Bezirksmusikfest 2017 +++
Hoffentlich habt ihr schon Karten für die Isartaler Hexen falls nicht, bei allen Musikern und den Raiffeisenbanken sind welche erhältlich!

Brauchtumspflege 01. Mai 2017

Wie jedes Jahr am ersten Mai,  rückte auch der MV Steinbach auf zwei Partien aus, und besuchte die Bewohner des Steinbachtales. Im Gegensatz zum 05.Jänner,  werden im Mai die Häuser der Ortschaften Steinfelden, Ziehberg,  Kronbauer,  Perneck,  Tiergraben etc. und die Personen,  welche im Jänner nicht zu schaffen sind,  besucht.

Zur Bildergalerie:

Wir möchten uns herzlichst bei der Bevölkerung, für die gastfreundschafliche Aufnahme und der Unterstützung unseres Vereins, bedanken.
Euer MV Steinbach

Mit BrassBand bei der EM

Vom 22. – 29. April 2017 fand in der belgischen Küstenstadt Ostende, die 40. Europameisterschaft für Brass Bands statt,  und mitten drin war ein Steinbacher live dabei.

Die oö. Brass Band, bei der Hubert Huemerlehner seit 10 Jahren Mitglied ist, setzte sich gegen Bands aus 20 verschiedenen europäischen Nationen durch und entschied den 10. Platz in der Spitzenklasse A für sich.
Der MV Steinbach gratuliert seinem Kpm. Hubert Huemerlehner und den anderen Bandmitgliedern ganz herzlich zum 10. Platz!

Zu den Ergebnissen

Zur Homepage der BrassBand

Begehung für Marschwertung

Bei wetterbedingt nicht optimalen Verhältnissen, fand am 26.April 2017 die Streckenbegehung für die Marschwertung in Steinbach statt.

Sämtliche Stabführer der angemeldeten Kapellen, sowie die Beteiligten Personen der Wertung, waren für einen Lokalaugenschein vor Ort und konnten sich  erste Eindrücke über die Marschstrecke machen.
Bezirksstabführer Harald Draxler und Stabführer Günter Huemerlehner erklärten den geplanten Ablauf und erläuterten die Strecke anhand von Plänen, auf welchen die Maße zur Naturstrecke hinterlegt sind.
Im Anschluss fand eine Besprechung im Sitzungssaal der Gemeinde statt, wo die letzten Details geklärt und Ungereimtheiten aus dem Weg geräumt wurden.

Wer noch Interesse an der Teilnahme hat, unter der Rubrik Bmf2017/Marschwertung einfach mit uns Kontakt aufnehmen!

Konzertwertung 2017

Nur drei Wochen nach unserem Frühjahrskonzert stellte sich der MV Steinbach,  im Zuge der Bläsertage von 22.-23.April 2017, im Freizeitpark in Micheldorf der fachkundigen Jury des Blasmusikverbandes.

Der Kapellmeister, Hubert Huemerlehner,  wählte die Pflichtstücke, „Miracle of Nature“  von Fritz Neuböck, und die Operette „Das Veilchenmädl“ von Josef Hellmesberger,  beides sind Werke der Wertungsklasse in B.
Auch diesmal konnten wir eine beachtliche Leistung von 126,70 Punkten erzielen, und mit dem Vorjahresergebnis gleich ziehen.

Zu den Ergebnissen der anderen Kapellen

Frühjahrskonzert 2017

Wahnsinn, was für ein Konzertabend!
Vor prall gefüllten Zuschauerrängen, durfte der MV Steinbach am Samstag, den 01.April 2017 das alljährliche Frühjahrskonzert zum Besten geben.

Mit dem Marsch aus der Ouvertüre „William Tell“ wurde der musikalische Abend eröffnet, während Eva Gegenleithner und Rupert Strutzenberger die zahlreichen Gäste als Moderatoren durch das abendliche Programm begleiteten.
Der erste Teil davon war mit Werken, wie „Rosen aus dem Süden“  von Johann Strauß Sohn und Fritz Neuböcks „Miracle of Nature“ eher klassisch gehalten und die Zuseher wurden mit einem Solostück für Schreibmaschine, „The Typewriter“ in die Pause verabschiedet.
Im zweiten Programmabschnitt war die Moderne angesagt.
Nach „Vidda“,  einem norwegischen Solotrompetenhöhenflug über die Fjorde Skandinaviens, gespielt von Michael Huemerlehner, brachten uns, der wohl bekannteste Geheimagent, „Mr. James Bond“ und das „Musical Elisabeth“ zum musikalische Höhepunkt des Abends.
Dies war das unverkennbare, rhythmische Latin und Samba Werk von Chuck Lorres,  „Children of Sanchez“, zu dem feinste musikalische Flügelhornsoli von Andreas Mayrhofer von der Bühne gespielt wurden.
Zu guter letzt gab es wie jedes Jahr einen österreichischen Traditionsmarsch,  wobei die Wahl unseres Kapellmeister Hubert Huemerlehner,  diesesmal auf den „Hoch-und Deutschmeister Regimentsmarsch“ vom niederösterreichischen k.u.k. Infanterie- Regiment der Hoch- und Deutschmeister Nr.4, fiel.
Im Anschluss an das offizielle Konzert wurden Kesslhoaße serviert und ein blech-brass-blasmusikalische Konzert der Männer von #Stahlinbrass , bei denen wir uns nochmals ganz herzlich bedanken möchten, umrahmte den Abend bis in die frühen Morgenstunden.

Zur Bildergalerie

Bild in größerer Auflösung, einfach anklicken!

Liebe Musikbegeisterte!

Der Musikverein Steinbach lädt am 01.April 2017 um 20:00Uhr, zum Frühjahrskonzert in der Mehrzweckhalle der VS Steinbach/Z ein.
Im Anschluss an das offizielle Konzertprogramm, gibt es die schon traditionelle Kesselhoaße, während#StahlInBrass musikalisch noch einmal kräftig einheizen wird.

                                                                              Wir freuen uns auf euren Besuch!

Prima la musica 2017

Was für ein  Erfolg unserer Jugend beim oö. Landeswettbewerb Prima la Musica in Marchtrenk und Buchkirchen bei Wels.
Ist er noch nicht einmal aktiver Musiker und setzt jetzt schon Meilensteine, die ihm mal einer nachmachen soll. Die Rede ist von Jonas Resch. Lernt erst seit Herbst 2015 an der Musikschule in Scharnstein bei Florian Krempl, Waldhorn und erspielte prompt beim ersten Auftritt bei Prima la Musica einen soliden ersten Preis.
Aber auch unsere 1.Flötistin, Franziska Gruber hat heuer zum wiederholten mal ihr Talent auf der Querflöte unter Beweis gestellt und nach Seriensiegen mit ihren Flötenensembles in den Jahren zuvor, einen dritten Preis für sich entschieden.

Quelle: Land OÖ

Wir gratulieren den beiden  ganz herzlich und wünschen bei den weiteren Bewerben, feinstes musikalisches Gelingen!

Jahreshauptversammlung 2017

Am 05. März 2017,  hielt der MV Steinbach seine Jahreshauptversammlung über das vergangene Vereinsjahr 2016 im Gasthaus Krapfenmühle ab.
Neben den Berichten der Schriftführerin und des Kassiers,  ließ der Kapellmeister die musikalischen Highlights vom letzten Jahr,  revue passieren.
So wurden in den diversen Tätigkeitsberichten,  das Theaterstück „Um die Lies,  is a Griss“  und das Kindermusical „FREUDE“, neben den Marschwertungen im Sommer, besonders positiv hervorgehoben.
Der Obmann machte einen Vereinsausblick auf den Juni 2017,  wo der MV Steinbach,  das Bezirksmusikfest ausrichten wird. Sämtliche anwesende Vereinsvorstände der örtlichen Gemeinschaft,  sicherten dabei,  deren volle Unterstützung zu,  dies lässt auf eine gute Zusammenarbeit hoffen.
Danach führte er die Angelobung der neuen Musikerin durch, somit wurde Viktoria Gegenleithner nun offiziell in den Verein aufgenommen.
Zum Abschluss überreichte die Bezirksobfrau des Blasmusikverbandes Kirchdorf/Kr., Elisabeth Eder, die Verdienstmedaillen in Bronze für 15 Jahre Vereinstätigkeit an Daniel Lachberger sowie in Gold für 35 Jahre,  an Gerald Gegenleithner.
Weiters gab es eine sehr hohe Auszeichnung für Alois Huemerlehner jun.,  er erhielt das Ehrenzeichen in Silber, für 35 Jahre Vereinstätigkeit und 15 Jahre Vorstandsarbeit und für Günter Huemerlehner das Ehrenzeichen in Gold, 40 Jahre aktiver Musiker sowie 15 Jahre Funktionsträger.
Mit zwei Strophen der oberösterreichischen Landeshymne, „Hoamatland“, wurde die Versammlung,  nach allfälligen Wortmeldungen geschlossen.

 

« Ältere Beiträge

© 2017 MV Steinbach am Ziehberg

Impressum Hoch ↑